NEWS

Zweite Meisterschaftsrunde NLB Damen

Am vergangenen Sonntag, 1. Dezember, hat die 2. Meisterschaftsrunde der NLB Damen in Seuzach stattgefunden. An diesem Tag hatten die 7 Diepoldsauerinnen und Coach Norbert das Ziel, möglichst viele Punkte zu sammeln, um den Tabellenplatz noch zu verbessern. Von den insgesamt 3 Spielen konnten jedoch nur 2 gewonnen und somit 6 Punkte dazu gesichert werden.

Im ersten Spiel am Morgen hiess der Gegner Schlieren, gegen welche man anfangs noch etwas Mühe hatte. Trotzdem konnte der erste Satz mit 13:11 geholt werden. Danach kam etwas mehr Ruhe ins Spiel und die nachfolgenden Sätze konnten ebenfalls gesichert werden.

Im darauf folgenden Spiel musste man sich gegen die Konkurrentinnen aus dem Rheintal beweisen. Rebstein hatte an diesem Tag einen regelrechten Lauf, was sie auch die Diepoldsauerinnen spüren liessen. Der erste Satz wurde noch mit 11:7 gewonnen, die anderen jedoch deutlich verloren. In diesem Spiel verletzte sich im ersten Satz eine Spielerin und es musste zu 6 weiter gehen.




Das 3. Spiel folgte ohne Pause gegen Ohrringen. Mit grossen Schwierigkeiten starteten die Rheintalerinnen und konnten sich nicht rechtzeitig einfinden, um den 1. Satz noch für sich zu gewinnen. Da nicht mehr viel Alternativen für einen Wechsel zur Verfügung standen, wurde Coach Norbert kreativ und setzte kurzerhand eine Angreiferin in die Defensive. Diese ungewohnte Situation lockerte das Spiel etwas auf und die letzten beiden Sätze des Tages konnten noch mit jeweils 11:6 gewonnen werden.



31 Ansichten

©2019 by Faustball SVD Diepoldsau-Schmitter